Suche

Rebellion

Ein Teenager sitzt alleine im Zimmer bei seiner schwerstkranken Mutter.

Die Mama schläft und wird die ganze Zeit nicht munter.

So viel möchte er noch mit ihr besprechen, die Stimme hören, ihre Blicke festhalten.

Er sitzt da mit verweinten Augen.

Schwere.

Über das Sterben kann noch nicht gesprochen werden.

Hoffnung auf ein Wunder.

Er zittert am ganzen Körper und weiß nicht wohin mit seiner Not.

Sterben und Tod -

viel zu früh.

Rebellion nach Außen.


Rebellion ist ein Knoten des Herzens, nicht des Verstandes.

Unbekannt