Suche

Halt

Gerade noch wurde eine sterbende Frau eingecremt und gebettet.

Ich gebe ihr den Teddy in die Hand und sie drückt ihn zu sich.

Sie liegt auf der Seite und winkelt die Beine an, wie ein Embryo im Mutterleib.

Der letzte Atemzug.

Verstorben.

Ihre Position beim Sterben sieht gemütlich und kuschelig aus.

Geborgenheit.

Bewusstes Gehen.

Halt.


Neue Haltung


Seit ich

bei dir

Halt finde,

bin ich

nicht mehr

zu halten.

Ernst Ferstl (*1955)

© 2018 Andrea Dorfwirth

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Tel: +43 680 2102470

Postanschrift:
Andrea Dorfwirth
Linzer Strasse 116
4310 Mauthausen
Österreich