Suche

Unsichtbar

Es war schon länger spürbar,

nicht sichtbar,

doch unausweichlich.


Unsichtbar.


Gedanken um Endlichkeit,

Sinnhaftigkeit,

Erbe der Ahnen.


Unsichtbar.


Durch Erfahrung gereift.

Auseinandersetzung mit den Themen

Sterben und Tod.


Unsichtbar wird sichtbar.



Unsichtbar ist deine Seele - jedoch spürbar.

Katharina Eisenlöffel (1932*)