Suche

Selbstbestimmung

Wer möchte nicht bis zum Lebensende selber über sein Leben bestimmen dürfen?

Je schlechter es Menschen geht, umso mehr glauben Andere zu wissen was für diesen Menschen richtig ist, oftmals ohne diesen Menschen danach zu fragen.

Wenn er gefragt wird, so gibt man oft zu wenig Zeit zum Nachdenken und Antworten.

Können Entscheidungen von Sterbenden akzeptiert werden, die unserer Gesinnung widersprechen?

Wird nicht oftmals eine Art "Entmündigung" durchgeführt?

Begründet mit Persönlichkeitsveränderung durch die Krankheit, Medikamente.

Sterbende Menschen sind ernstzunehmende Menschen.

Die Würde sollte doch gewahrt werden.

Sterben und Tod dürfen und sollten selbstbestimmt betrachtet werden.

Ich und -

nur ich -

bin in meiner Einzigartigkeit auserkoren -

zu bestimmen.

Nebel und Winde, die sich lichten -

Klarheit.

ICH BIN!


Der Mensch ist nicht frei geboren, sondern zur Freiheit berufen. Denn der Begriff Feihei