Suche

Körper

Erst wenn du selber betroffen bist, weißt du, wie schmerzhaft der Verlust eines Menschen ist.

Das Sterben, der Tod, aus der Ferne betrachtet, kümmert oft wenig.

Je enger die Verbindung zu dem Sterbenden, umso mehr sind Gefühle im Spiel.

Den toten Leib sehen, um vielleicht irgendwie den Menschen zu erkennen, der er war.

Ein Körper scheint bloß Hülle zu sein, der "alleine" das "DU" nicht verkörpern kann.

Erst wenn du selber betroffen bist, kann das eigene Wachsen fortgesetzt werden.


Wünscht sich die Seele den Tod, wird der Körper ihr gehorchen.

Sylvia Kling (*1967)

© 2018 Andrea Dorfwirth

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Tel: +43 680 2102470

Postanschrift:
Andrea Dorfwirth
Linzer Strasse 116
4310 Mauthausen
Österreich