© 2018 Andrea Dorfwirth

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Tel: +43 680 2102470

Postanschrift:
Andrea Dorfwirth
Linzer Strasse 116
4310 Mauthausen
Österreich

Suche

Bereitschaft

Oftmals habe ich von den Menschen gehört, sie seien bereit zu sterben.

Es gibt keine Angst, alles ist bereinigt und geregelt.

Jetzt heisse es nur noch sterben.

Sterben und Tod wird angenommen.

Am liebsten schliefen sich die Sterbenden in den Tod.

Trotzdem breitet sich Unruhe und unausgesprochene Angst, besonders in der Nacht aus.

Wie eine Affirmation wird immer wieder betont, wie bereit der Sterbende ist.

Alles getan und doch letzten Endes ausgeliefert sein.

Irgendwann fehlen die Worte, keine Kraft mehr diese zu formen.

Bereitschaft.

Der Blick wechselhaft - klar, trüb, verzweifelt, hilfesuchend, starr, flehend, milde, gütig, andersartig - so als wäre der Sterbende nicht immer präsent.

Wechselndes Gefühlschaos zwischen Ruhe, Ausgeglichenheit und Unruhe, Getriebenheit.

Bereitschaft.

Manchmal langatmig.

Manchmal wie im Bilderbuch - vorzeigemässig.

Manchmal sehr schnell.

Bereitschaft.

Was bleibt dem Sterbenden sonst übrig?


Bereitschaft ist alles.

William Shakespeare (1564 - 1616)